Training und Vorbereitung auf das Projekt

Ententraining:
Drei - bis viermal in der Woche trainieren wir mit unseren Enten, um ihre Selbstsicherheit,
ihre Fitness, und ihre Kondition zu stärken.
Durch Lauftraining stärken wir ihren Instinkt,
uns zu folgen. In Seen und Flüssen absolvieren wir
gemeinsames Schwimmtraining.

Menschentraining:
Nicht nur unsere Enten müssen trainieren, auch wir bereiten uns sportlich auf das Projekt
"Entenexpress" vor. Dreimal wöchentlich Fahrradfahren und Schwimmen als gezieltes
Ausdauer- und Muskelaufbautraining stehen auf dem Programm. Außerdem dreimal wöchentlich Kampfkunsttraining für Körpergefühl und Geschicklichkeit.